» Keine Lust...

Keine Lust...

Jeder, der schon einmal damit begonnen hat, Sport zu treiben kennt dies.
Am Anfang ist noch alles neu und spannend. Alles ist supertoll und man freut sich nach dem Training schon auf die nächste Einheit.
Doch nach ein paar Wochen lässt diese anfängliche Motivation nach.
Man hatte so einen stressigen Tag. Und der Abend ist auch noch mit einem Termin belegt. Könnte man da nicht das Training einfach mal ausfallen lassen?
Es gibt gute Nachrichten. Sie können. Überhaupt kein Problem.
Bedingung ist nur, dass Sie das nächste Training wieder wie geplant wahrnehmen. Und sich nicht all zu oft frei nehmen.

Jeder hat mal keine Lust. Das ist völlig normal.
In der Regel reicht es, sich innerlich bei den Ohren zu nehmen und doch noch zum Training zu gehen.
Doch an manchen Tagen ist man einfach so erledigt, dass das Training nur eine große Last und nicht mehr Freude wäre.
Dann verderben Sie sich nicht die Freude am Training und nehmen Sie eine Auszeit. Es geht sogar, dass man Urlaub vom Sport macht. Es wird Sie nicht sehr im Training zurückwerfen, wenn Sie mal zwei Wochen keinen Sport machen. Allerdings sollten Sie nicht jeden Monat einmal Urlaub machen...

Das schwerste an jedem Training ist das Anziehen der Sportkleidung und der Gang vor die Tür oder ins Gym. Wenn diese Schwierigkeit hinter Ihnen liegt, ist das schon die halbe Miete.
Jetzt ist man froh, sich überwunden zu haben und das Training macht gleich nochmal so viel Spass.

Bedenken Sie auch, dass Ihnen jede Stunde, die Sie ins Training investieren, im Alltag zehnfach vergolten wird. Sie werden schon nach kurzer Zeit die Erfolge des Trainings im Alltag bemerken.